Katze Meggi – vermittelt

Meggi (geb. 2013) ist auch eines unserer zahlreichen „Umzugsopfer“ und macht sich nun auf die Suche nach einem liebevollen und vor allem endgültigen Zuhause.
Meggi ist eigentlich eine ganz Liebe. Bei uns ist sie zurückhaltend und kann gar nicht verstehen, wieso sie ihr Zuhause verloren hat und damit auch ihr Vertrauen in Menschen. So sitzt sie jeden Tag zurückgezogen in ihrer Box und versteht die Welt nicht mehr.

Die aparte Katzendame möchte am liebsten einen Einzelplatz in einem ruhigen Heim beziehen, möglichst ohne Kinder. Eine gemütliche Couch und ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten in der Wohnung würden ihr genügen. Für sie suchen wie erfahrene Katzenhalter, die mit viel Geduld und Liebe ihr Vertrauen wieder aufbauen.

image_pdfimage_print
Folge uns
0