Vermittlung

Mensch und Tier müssen zusammen passen. Das ist uns wichtig.

Vermittlung von Katzen

Zu den Öffnungszeiten können sich Interessenten im Katzenhaus die Katzen anschauen und sich von den Vermittlern zu den Tieren beraten lassen.

Ist eine Katze ausgesucht worden, wird von den Interessenten eine Selbstauskunft ausgefüllt, damit sich das Tierheimteam ein Bild darüber machen kann, ob die Bedürfnisse von Mensch und Tier zusammenpassen.

Innerhalb der nächsten 5-8 Tage kommt nach Absprache ein ehrenamtlicher Mitarbeiter des Tierheims vorbei und schaut sich das neue Zuhause an.

Danach kann nach vorheriger Terminvereinbarung die Katze abgeholt werden.

Unsere Katzen sind entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und werden im entsprechenden Alter kastriert.

Vermittlung von Hunden

Zu den Öffnungszeiten können sich Interessenten die Hunde anschauen und sich vom Tierheimpersonal zu den Hunden beraten lassen. Bitte bedenken sie hierbei, dass unsere Hunde zu diesen Zeiten auch gassi gehen und unter Umständen nicht da sind.

Sollten sie Interesse an einem bestimmten Hund haben, ist es besser, den Hund vorher telefonisch (Tel. 0841/99323810 ) für ein Kennenlernen zu reservieren.

Sollten Sie sich für einen Hund entscheiden, füllen sie eine Selbstauskunft aus, damit sich das Tierheimteam ein Bild darüber machen kann, ob die Bedürfnisse von Mensch und Tier zusammenpassen.

Nach einem weiteren Kennenlerntermin wird der Hund mit einer „Vorübergehenden Aufnahme“ mit ins neue Zuhause gegeben. Denken Sie bitte daran, dass wir zu diesem Zeitpunkt eine Kaution in Höhe der späteren Abgabegebühr in bar verlangen.

Innerhalb der nächsten Wochen kommt nach Absprache ein ehrenamtlicher Mitarbeiter des Tierheims bei Ihnen vorbei und schaut sich an, wie es dem Hund in seinem neuen Zuhause geht. Bei dieser Gelegenheit wird auch der endgültige Vertrag unterschrieben und die Schutzgebühr bezahlt, die mit der Kaution verrechnet wird, sollte diese Nachkontrolle erfolgreich sein und wir entscheiden, dass der Hund endgültig bei Ihnen bleiben darf.

Unsere Hunde sind entwurmt, entfloht, geimpft und gechipt.

Vermittlung von Kleintieren

Zu den Öffnungszeiten können sich Interessenten im Kleintierhaus die Kleintiere anschauen und sich von unserem Tierheimpersonal zu den Kleintieren beraten lassen.
Damit das Tier, der zukünftige Tierpartner und der dazugehörige Mensch gut zusammenpassen und viel Freude miteinander haben, haben wir einen Fragenkatalog vorbereitet, und wir händigen Ihnen gerne zur Unterstützung Informationsmaterial zu einer artgerechten Tierhaltung aus.

Wir vermitteln als Tierschutzverein nicht in Einzelhaltung (Nager, Vögel, …) und nicht in reine Käfighaltung (Möglichkeit mit Auslauf, Freiflug, …). Fotos (auch auf dem Handy), die das neue Gehege zeigen, sind bitte mitzubringen.
Wir freuen uns auf Sie, Ihre Unterstützung und Ihre Hilfe!

>> Hier geht es zum Selbstauskunft-Formular